Mannheim 2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mannheim 2020

      An dieser Stelle wieder meine Statistik und - zum ersten Mal aus meiner Hand - interessante Spielsituationen vom Mannheimer Turnier des vergangenen Wochenendes. Die Statistik nimmt freilich ein Teil der Rätsellösungen vorweg. Glückwunsch nach Saarbrücken & ein großes Lob und Dankeschön an die Veranstalter- ich hoffe auf eine wieder zweitägige Neuauflage im kommenden Jahr!

      Die grauenhafte Bildauflösung der Spielsituationen ist leider der Uploadbegrenzung hier geschuldet; wer eine schönere Version haben möchte, melde sich privat bei mir.
      Files
    • So, hier jetzt auch von mir die gewohnten Statistiken und Rätsel. Diesmal hat es etwas länger gedauert, da es stolze 36 Spiele aufzuarbeiten gab: Im Februar war ich bei den Matches, beim Nürnberger Trichter und beim inoffiziellen Südwest-Cup im Einsatz.
      Sportlich lief es so ausgezeichnet, dass es mir insbesondere in Nürnberg beinahe ein bisschen unheimlich wurde. Obwohl ich insgesamt weniger Blankos hatte als die Mitspieler, hatte ich in anderer Hinsicht Glück, z. B. durch genau zum richtigen Zeitpunkt glücklich erwischte Bingos (z. B. ein höchst unwahrscheinlicher Bingo-Hattrick gegen Ben, der das Spiel in den letzten drei Zügen drehte) und durch seltene echte Buchstabenseuchen; vor allem in Nürnberg hatte ich fast immer Möglichkeiten, das Spiel zu kontrollieren.
      So konnte ich von den 36 Spielen 33 gewinnen, obwohl ich vermutlich nur ein bisschen besser gespielt habe als in früheren Turnieren. Ich glaube schon, dass ich mich weiterhin verbessert habe, aber für den Durchmarsch in Nürnberg wurde ich dort teilweise schon auch über den grünen Klee gelobt :saint: Insgesamt habe ich in den 36 Spielen 8 Bingos übersehen, was in etwa dieselbe Rate ist wie immer.

      Da die Rätselsammlung (wie immer gilt: Statistiken erst nachher lesen, wenn ihr bei den Rätseln noch nicht die Lösungen kennen wollt), die ich in eine Datei gepackt habe, entsprechend ausführlich wurde (immerhin konnte ich aus etwa 400 eigenen Zügen auswählen und zudem interessante Gegnerzüge berücksichtigen), viel zu groß für den Upload hier wurde, könnt ihr sie unter diesem Link runterladen (oder per Mail bei mir anfragen).

      dropbox.com/s/16jw4oxs49z08p7/R%C3%A4tsel%20Februar.pdf?dl=0

      (Unter dem Link wird die Datei eventuell nicht vollständig angezeigt; sie sollte aber vollständig sein, wenn ihr sie unter dem entsprechenden Button herunterladet)
      Files