ZEIT-Scrabble-Sommer 2014

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich möchte auch diesmal wieder meine Computerlösungen zur Verfügung stellen.

      Meine beiliegende Liste enthält 38 Bingos.

      Spitzenreiter ist der 4-fach-Bingo ALTERND auf E5w mit 88 Punkten. Dabei ergibt sich senkrecht das interessante Wort LAHN. Es hat zwei Bedeutungen, von denen für Scrabbler eigentlich nur die erste wichtig ist, weil sie mehr Endungen zulässt:

      1. Lahn, der; -[e]s, -e <französisch> (fachsprachlich für ein Metalldraht)
      2. Lahn, die; -, -en (bayrisch, österreichisch veraltet für Lawine)
      Files
    • Ich finde es immer wieder interessant wer bei welchen Wörtern welche Assoziationen. Ich habe natürlich auch zuerst an den Fluss gedacht. Deutsche kennen die hessische Universitätsstadt Marburg wohl immer noch eher unter ihrem offiziellem Namen Marburg an der Lahn, auch wenn der Zusatz zur Abgrenzung von Marburg an der Drau (das heutige slowenische Maribor) wohl längst nicht mehr notwendig ist.

      Übrigens: LAHN war für knapp 2 Jahre auch mal eine der größten Städte Hessens (1977-79). (Durch eine Fusion der Universitätsstadt Gießen mit dem 20 km entfernten Wetzlar)- Doch da die Bevölkerung starke Vorbehalte gegen dieses künstliche Etwas hatte, und die Städte auch überhaupt nicht zusammenwachsen wollten wurde die Fusion nach 2 Jahren rückgängig gemacht. Hübsch in diesem Kontext auch das Zitat des damaligen Bundeskanzlers Schmidt: "Unter einer Lotte in Lahn kann ich mir nichts vorstellen".

      The post was edited 2 times, last by Der Ben ().

    • Auf interessante Dinge stößt man dort, insbesondere auf die KfZ-Kennzeichenvergabe "L" außerhalb von Leipzig ...

      Im offiziellen Namen von Marburg kommt die Lahn aber doch (laut Wiki) nicht mehr vor - und die alte Bezeichnung war "Marburg (Lahn)". Mir selbst war der Zusatz in Bezug auf Marburg auch nicht geläufig. Ich verbinde mit "an der Lahn" die Stadt Limburg.

      Die Lawinen-Bedeutung war mir völlig unbekannt.

      Und ist "Lahn" nicht auch "Weltmeisterkapitän, dem ein Bein fehlt"? ;)
    • Komme erst in dieser zweiten Woche zu diesem Forum (aktiv) dazu.

      Zehn machen die halben hundert voll.

      Hundert plus die QS T5 war der entscheidende Moment ... ^^ ,

      als einem von QS T10 Akteuren gelang, wovon die anderen träumten.

      Träumen läßt sich auch auf oder in dem, das viermal unter den T20 vorkommt und damit den Spitzenplatz behauptet; na ja, bei der Lage ... ;)
    • http://www.zeit.de/2014/29/spiele-scrabble-29 wrote:

      WICHTIGER HINWEIS! Die Scrabble-Seite wird jeweils montags ab 12 Uhr (Eingabeformular verschwindet) und donnerstagmorgens (neue Scrabble-Runde mit Eingabeformular) aktualisiert. Wir erhalten immer wieder Mails von Lesern, die die aktualisierte Seite nicht sehen und ihre Lösung nicht eingeben können. Man kann den Browser zu einer "wirklichen" Aktualisierung zwingen, indem bei gedrückter Shift- bzw. Umschalttaste mit der Maus auf den Button "Reload" bzw. "Aktualisieren" geklickt wird.


      Obwohl ich das gemacht habe und darüber hinaus auch noch den Cache des Browsers geleert habe, sehe ich heute, Donnerstag, selbst am Abend um 20:00 Uhr immer noch keine aktualisierte Seite auf zeit.de/2014/29/spiele-scrabble-29

      Weiß jemand, was los ist?
      Ho'oponopono:
      Es tut mir leid. Bitte verzeihe mir. Ich verzeihe dir. Ich liebe mich. Ich liebe dich. Danke.

      Man muss bereit sein, jede Kränkung zu vergeben
      - Mahabharata

      Vergebung ist Heiligkeit
      Vergebung hält das Universum zusammen
      Vergebung ist die Macht der Mächtigen
      Vergebung ist Opfer
      Vergebung ist Ruhe des Geistes
      Vergebung und Sanftmut sind Eigenschaften derer, die Selbstbeherrschung üben
      Sie stellen die ewige Tugend dar
      - Gandhi

      Vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun
      - Jesus
    • Danke, Vektor!

      Ja, die URL zeit.de/2014/30/spiele-scrabble-30 führt zur richtigen Seite. Aber da wäre ich nie allein draufgekommen, zweimal die 29 durch die 30 zu ersetzen!
      Ho'oponopono:
      Es tut mir leid. Bitte verzeihe mir. Ich verzeihe dir. Ich liebe mich. Ich liebe dich. Danke.

      Man muss bereit sein, jede Kränkung zu vergeben
      - Mahabharata

      Vergebung ist Heiligkeit
      Vergebung hält das Universum zusammen
      Vergebung ist die Macht der Mächtigen
      Vergebung ist Opfer
      Vergebung ist Ruhe des Geistes
      Vergebung und Sanftmut sind Eigenschaften derer, die Selbstbeherrschung üben
      Sie stellen die ewige Tugend dar
      - Gandhi

      Vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun
      - Jesus
    • Da Hans (Johann) Linhart wohl im Urlaub ist, möchte ich Euch diesmal meine Lösungen zur Verfügung stellen.
      Meine beiliegende Liste enthält die Top 20; ich fand keinen Bingo.

      Spitzenreiter ist das 3-fach-Wort STÄFEL auf J8s mit 67 Punkten. Es hat folgende Bedeutung:

      Sta|fel, der; -s, Stäfel <romanisch> (schweizerisch für Alpweide mit Hütte[n])

      Damit klärt sich zwanglos mein Beitrag vom Donnerstag ... :)
      Files