17 Züge, 1419 Punkte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 17 Züge, 1419 Punkte

      Löse die Partie in 17 Zügen und erreiche 1419 Punkte.

      Gegeben sind jeweils die Buchstaben, die Anfangspostion und die Punkte für den einzelnen Zug (Berechnung erfolgt nach den normalen Scrabble-Regeln).

      [IMG:http://3.bp.blogspot.com/-f05IAnN2ruk/UEX6ShJpsoI/AAAAAAAAAuk/3MEtTUTcHRE/s320/STRIKE_1.png]

      Lösungen können gerne per PN bei mir nachgefragt oder ab dem 11.9. hier unter QUIZ 8: STRIKE 17-1419 nachgesehen werden.

      Viel Spass!

      ACHTUNG: Das Bild mit der Aufgabe wurde aktualisiert, da das Vorherige Fehler enthielt.
      Scrabble-Rätsel für Knobelfreunde auf scrabble-quiz.blogspot.de/

      Simultan-Scrabble: Gemeinsam auf der Suche nach dem besten Wort simultan-scrabble.de/

      The post was edited 5 times, last by njordewind: Kopfrechnen schwach ;) ().

    • Hallo Topi,

      danke für deinen Beitrag. Was die Lösung angeht: Es wird ja keiner gezwungen, dort nachzusehen ;)

      Und die Schwierigkeit betreffend: Was sollte ich deiner Meinung nach weglassen? Die Punkte oder die Anfangsposition? Ich dachte mir schon, dass es so für dieses Forum zu leicht ist.

      Ich könnte natürlich auch nur die Buchstaben und die Gesamtpunktzahl ausgeben.
      Scrabble-Rätsel für Knobelfreunde auf scrabble-quiz.blogspot.de/

      Simultan-Scrabble: Gemeinsam auf der Suche nach dem besten Wort simultan-scrabble.de/

      The post was edited 1 time, last by njordewind ().

    • Wenn du alle Infos außer den Bänkchen weglässt, ist die Aufgabe prinzipiell mit den Turbo-Scrabble-Runden zu vergleichen (nur, dass es dort zufällige Buchstaben waren und bei dir offenbar besonders einträgliche).

      Dann könnte es ggf. auch bessere Lösungen als die vorgesehene geben, wenn in einem Zug mehr Punkte als vorgesehen erzielt werden, ohne zuvor irgendwo weniger Punkte erreicht zu haben.
      Natürlich kann man als Kriterium auch rein die Gesamtpunktzahl hernehmen - es "gewinnt" dann derjenige, der aus den Bänkchen die höchste Gesamtpunktzahl generiert (okay, hier muss man bei Nicht-Bingo-Zügen noch aufpassen, wie man mit den Restbänkchen verfährt; beispielsweise könnte man die Buchtaben als eine lange Reihe angeben, wo immer die vordersten nachgezogen werden.)

    • Natürlich kann man als Kriterium auch rein die Gesamtpunktzahl hernehmen - es "gewinnt" dann derjenige, der aus den Bänkchen die höchste Gesamtpunktzahl generiert


      Ich gebe nur die Buchstaben vor und schaue, wer hier zur höchsten Punktzahl kommt? Das klingt ganz interessant.
      Scrabble-Rätsel für Knobelfreunde auf scrabble-quiz.blogspot.de/

      Simultan-Scrabble: Gemeinsam auf der Suche nach dem besten Wort simultan-scrabble.de/
    • Hm, ja wenn man nur Runde für Runde optimiert, würde man den SCHNEID in der ersten runde ja schon so legen, das das C verdoppelt wird, dann passt alles andere nicht mehr. (oder man würde das gleich dotierte SCHINDE legen)
      Und spätestens in Zug 7 gibt es natürlich höher dotierte Züge als der gesuchte 17 P.-Zug auf H10s.
      Im Zug 12 gibt es z.B. auch 34 P. wenn man den Blanko einfach weglässt und den JÄGERN ein Feld weiter nach unten legt.
    • So ist es wohl. Ich könnte auch die Buchstaben und MEINE Punkte angeben, und dann sehen, ob mit den Kombinationen mehr Punkte erreicht werden können.

      (Ich lege es bei der Erstellung der Aufgabe ja auch nicht unbedingt auf hohe Punktzahlen an, mir ist eine möglichst geringe Anzahl von Zügen wichtiger. Apropos: Kennt irgendjemand das absolute Minimum? Der Logik halber würde ich annehmen, dass es bei 15 Zügen liegt.)
      Scrabble-Rätsel für Knobelfreunde auf scrabble-quiz.blogspot.de/

      Simultan-Scrabble: Gemeinsam auf der Suche nach dem besten Wort simultan-scrabble.de/