Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe bei Zyzzyva mal die Bingos trainiert, die eine einzigartige Endung haben, d.h. ihre letzten drei Buchstaben kommen so bei keinen anderen Bingos vor. Dadurch prägt man sich Wörter ein, die man zum Teil wohl sogar kennt, aber durch ihr ungewöhnliches Muster im Spiel leicht übersehen könnte. Z. B. EINORSUV, AEINNOZ, AHISSTU usw. Die ungewöhnlichen Wörter sind nach meiner Erfahrung diejenigen, die auch am besten hängenbleiben. EINMESSE muss ich fünfmal sehen, um mir bei der Vorsilbe dann au…

  • Chuzpe?

    Anno - - Turnierreglement

    Beitrag

    Als Exkurs ein kleiner Leitfaden: Wann sollte man anzweifeln? Diese Punkte sind alle nur Faustregeln, aber können einem bei der Entscheidung helfen, ob man anzweifeln sollte. Das sollte man aus meiner Sicht eher tun, wenn: - ...der Zug viele Punkte erzielt hat, z. b. ein Bingo war. Dann lohnt sich das Risiko der 10 Minuspunkte natürlich mehr. - ...einem das Wort unbekannt ist, aber es halbwegs plausibel wirkt. Die Züge, die tatsächlich angezweifelt werden, sind oft die völlig obskuren, von mir i…

  • Chuzpe?

    Anno - - Turnierreglement

    Beitrag

    Zitat von SANDRA: „ein Vorschlag: drehen wir doch die Konsequenzen um: der Anzweifler verliert seinen Zug bei einem Irrtum - und der phony-Leger erhält künftig 10 Strafpunkte ( was ich immer noch für deutlich zu gelinde empfinde...genauso wie die milden Bußgelder für Raserei im Straßenverkehr ) “ Dann würde ich ständig Phoneys legen, wenn mir nur 10 Punkte Abzug dafür drohen, aber kein Zugverlust! Wenn ich dann eine Bank wie BIJKOWY habe, lege ich doch ohne zu zögern das Fantasiewort KWYJIBO* al…

  • einfache Scrabblerätsel

    Anno - - Rätselecke

    Beitrag

    Tolles Rätsel! Und das kann man im Turnier unter Zeitdruck auch durchaus übersehen

  • Chuzpe?

    Anno - - Turnierreglement

    Beitrag

    Zitat von SANDRA: „Ein Risiko ist keins ohne eine vermeintliche Konsequenz! Das bloße ´Hosen runter lassen´ indem man seine Bank offenbart - pff... “ Zitat von Vektor: „ Das Risiko, den Zug zu verlieren, also eine ziemlich große Strafe zu kassieren, ist da ja immer dabei. Diese Konsequenz ist ja in der Regel viel härter also die 10 Punkte fürs falsche Anzweifeln. “ Da stimme ich Stefan zu, und Computerprogramme sagen dasselbe. Sie bewerten diese Situation in der Regel mit 30-40 Minuspunkten. Man…

  • Taunus 2018

    Anno - - Scrabble Deutschland e. V.-Turniere

    Beitrag

    Hallo zusammen, diesmal hatte ich an meiner Turnierstatistik natürlich viel Freude In den angehängten Dateien also wie immer ein paar Rätsel sowie die Statistiken zu Bingos usw. (mit einigen Lösungen der Rätsel). Angesichts des Ergebnisses wohl überflüssig zu erwähnen, dass viel Glück im Spiel war - wenn auch laut Computer nicht ganz so extrem wie ich während des Turniers selbst dachte. Aber ich schien auch sehr davon zu profitieren, dass bei meinen Mitspielern so gar nichts laufen wollte. Bishe…

  • Bye Bye Duden

    Anno - - Dudenwünsche

    Beitrag

    Zitat von SONNENJAHR: „Mit einer größeren Auswahl an kurzen Wörter wird das Spiel interessanter, so die Beobachtung im englischen Scrabble. Wir könnten OM, XU, AL, AT , IS, NO, ÖS, PA, TO, US, ÜS, EL hinzufügen (scrabble3d.info/t145f55-Liste-…die-nur-der-UD-kennt.html) und meinetwegen QUINQUAGESIMÄ etc. löschen “ Ich wäre dagegen, weil es mir gefällt, dass im Gegensatz zum englischen Scrabble unser Spiel so mit dem normalen Wortschatz ziemlich zugänglich ist. Man muss da ja zwischen zwei Herange…

  • Zeiträtsel

    Anno - - Rätselecke

    Beitrag

    Bleibt noch anzumerken, dass Sebastian mit VIA trotzdem den richtigen Zug gespielt hat... beide Blankos behalten gleicht die geopferten Punkte mehr als aus.

  • Hier noch (im Anhang, einmal als pdf-Übersicht und einmal als .txt, die zu .gcg umgewandelt mit Quackle geöffnet werden kann) das schon erwähnte Spiel von Timon und mir, das mit 1062 Punkte in die Hall of Fame einzieht und bei dem wir beide unsere Bänke mitgeschrieben haben. Ein paar Anmerkungen zu den Zügen: - Der Anfang war eine Art Déjà-vu für uns: In unseren bisherigen Spielen außerhalb von Turnieren hatte ich das Glück gepachtet und zog regelmäßig einen solchen billigen Anfangsbingo wie hie…

  • Hallo zusammen, hier noch meine übliche Turnierstatistik mitsamt Rätseln, diesmal nach dem Turnier in Torquay. Wie immer gilt, dass die Statistik einige der Rätsellösungen vorwegnimmt. Das Turnier wäre auch unabhängig vom sportlichen Abschneiden ein tolles Erlebnis gewesen, es war einfach großartig, die Weltmeisterschaft mitzuerleben - Hunderte Scrabble-Freaks in einem Raum, von denen viele unser Randturnier (das im selben Raum stattfand, und trotzdem war es selbst in den Pausen zwischen den eng…

  • einfache Scrabblerätsel

    Anno - - Rätselecke

    Beitrag

    Puh, in dem Fall tue ich mich schwer damit, Quackles Einschätzung der Situation auch für einen menschlichen Spieler als ratsam zu übernehmen. Mag zwar theoretisch richtig sein, aber dabei ist u. a. angenommen, dass man genauso leicht wie der Computer alle Wörter findet (auf Bingos spekulieren zahlt sich für unperfekte menschliche Spieler deshalb oft mehr aus als für Computerprogramme) und außerdem, dass der Gegner im nächsten Zug ebenfalls "computerartig" spielt und nicht die offensichtlich attr…

  • YOLO, ihr Swagger

    Anno - - News

    Beitrag

    Zitat von Vektor: „ - Die Qualität der ganzen Aktion ist so unterirdisch (angeblicher neuer Name; Texte in seltsamer Jugendsprache; Video), dass es schlichtweg unvorstellbar scheint, dass dies jemand ernst meinen könnte. “ Sollte man meinen, aber da muss ich dir als Gegenbeispiel folgendes Kunsterzeugnis um die Ohren hauen, das beschämenderweise in meinem Heimatstädtchen entstanden ist: youtube.com/watch?v=ZSazzpSqljw

  • YOLO, ihr Swagger

    Anno - - News

    Beitrag

    Wer den Nicht-Aprilscherz noch nicht mitbekommen hat, der am 1. April viel zu durchsichtig aussehen würde: deutschlandfunkkultur.de/scrab…ml?dram:article_id=428994 Entgeisterte E-Mails an service.de@mattel.com werden empfohlen...

  • Westerwald '18

    Anno - - Scrabble Deutschland e. V.-Turniere

    Beitrag

    Es war wieder sehr schön im beschaulichen Westerwald, den ich jetzt nach nächtlichen Waldheimfahrten mit zwei Fahrrädern, aber nur ungefähr einem halben Licht umso genauer kennengelernt habe Hier wie schon bei der DM eine Übersicht über mein Turnier und ein paar Spielsituationen als Rätsel. Wer die Rätsel lösen will, sollte sie zuerst anschauen, sonst würde die Übersicht ein paar Lösungen spoilern.

  • DM 2018

    Anno - - Scrabble Deutschland e. V.-Turniere

    Beitrag

    Liebe Leute, Stefan schickt ja immer einen Rückblick auf seine Turniere per E-Mail-Verteiler rum und ich habe immer viel Freude daran. Weil ich selbst keine Adressliste von Scrabblern habe, nutze ich stattdessen das Forum dazu Im Anhang also eine Übersicht über meine DM, die mir riesig Spaß gemacht hat, schon allein wegen der vielen "jungen Wilden", wie die U30-Spieler oft getauft wurden cool.png Ich bin übrigens Alex Dings, der Forumsname gibt das ja nicht direkt her. Außerdem habe ich auch ein…

  • Bingo-Training

    Anno - - Training und Tools

    Beitrag

    Noch ein Grund dürfte sein, dass in der Liste Wörter ja offenbar auch dann erfasst werden, wenn sie nur als Hooks oder pure Verlängerungen gespielt werden. Es kommen also die vielen Gelegenheiten dazu, bei denen es im Endspiel noch die meisten Punkte bringt, z. B. an QUESEN noch ein -D anzuhängen. Bei den Bingos kommt es ja außerdem darauf an, wie oft ein Bingo "alternativlos" ist (um einen politisch aufgeladenen Begriff zu benutzen ). URSULINE ist so wertvoll, weil darin trotz der sehr wahrsche…

  • Bingo-Training

    Anno - - Training und Tools

    Beitrag

    Danke für die Listen Es gab hier, glaube ich, auch mal welche mit den meistgespielten Wörtern in Computersimulationen (statt den wahrscheinlichsten). Die finde ich noch hilfreicher, weil eben im Spiel eher relevant... hat da jemand was?

  • DURFT ???

    Anno - - Dudens Ungereimtheiten

    Beitrag

    Doch, tatsächlich lässt es sich von DÜRFEN ableiten: Ich durft' das legen... Auch KONNT und HATT sind zb gültig. Sieht vielleicht nicht schön aus, aber in gesprochenem Deutsch hört man es eben oft so.

  • Diskussionen über Scrabble-Stellungen

    Anno - - Rätselecke

    Beitrag

    Und kaum schreibe ich es, finde ich die schöne Lösung mit M Tips zur Lösung: Synonyme sind inaktiv bzw Klage

  • Diskussionen über Scrabble-Stellungen

    Anno - - Rätselecke

    Beitrag

    Das Wort mit T habe ich, hat aber 2-3 Minuten gedauert. Das Wort enthält einen häufigen Bestandteil, dessen Wörter ich oft übersehe. Beim M stehe ich auf dem Schlauch...