Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • QAT

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Quote from Der Ben: “ Wichtigste Ausnahmen sind englische Verben, bei denen man das getilgte stumme E für die Aussprache braucht (daher ist TIM* von timen ungültig). ” "für die Aussprache braucht" ist relativ. Schließlich lässt der Duden "getimt", "gebikt" usw. zu - da sähe ich eigentlich dasselbe Argument. Und duden.de lässt auch BIK*, TIM* und Co. zu, aber auch auf Anfragen äußert dich die Duden-Redaktion nicht zum Thema ... und so ist das in unserem Regelwerk noch nicht angekommen (auch nicht…

  • QAT

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    und im Imperativ hieße es "NIMM AUS"

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    wenn du diese Formen im UD bei RD-Stichwörtern findest und die RD-Angaben dem nicht entgegenstehen ...

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Gero hat tatsächlich noch einen weiteren Zugang gefunden: Da der RD beim Putzmann keine Beugungsangaben macht, kommen die UD-Angaben zum Tragen und "überstimmen" das reine Stammprinzip im RD. Und laut UD ist "Putzleute" ein zulässiger Plural.

  • Schachuhr App

    Vektor - - Allgemeine Diskussion

    Post

    Ich kann leider nicht aus eigener Erfahrung damit berichten, aber wenn ich nach "Scrabble Clock" google, finde ich auch Apps, die gleich so heißen - da würde ich doch erwarten, dass sie auch "Zeitüberziehung" können.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Christophs Liste ist das Wort YOGAMATTE zu entnehmen, das hier bislang noch nicht erwähnt wurde.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Ich denke, der Wortlistenerneuerungrhythmus bringt uns ein gutes Tempo an Veränderungen. Revolutionen verschrecken viel mehr, als sie uns weiterhelfen. Vielen, herzlichen Dank für die Liste, die ich im Einzelenen noch durcharbeiten werde. Aber bereits einige Hinweise zu Punkten, die mir beim ersten Draufschauen aufgefallen sind: - DEBUGG, REBOOT: Die E-Tilgung ist nur dann nicht statthaft, wenn des Verb im Englischen "to ...e" lautet. Die ist bei den hier zugrundeliegenden Verben nicht der Fall.…

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Quote from ChristophHaenel: “ 1. Letzte Zeile: Die Offizielle Turnierwörterliste der 2B-9B-Wörter wird um 315 Streichungen aus dem RD27 ärmer und bekommt dafür 1493 neue Wörter aus dem RD28; ” Mein aktueller Zählstand: 1481 Neulinge und 337 Streichungen. Mal sehen, wo noch die letzten Unterschiede liegen und wo sich die Zahlen final einpendeln.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Fast hätte ich hier "übelst" als Neuzugang erwähnt. Das Stichwort ist in der Tat neu, und normalerweise sind solche Elativformen nur gültig, wenn sie selbst ein Stichwort sind. Hier aber fand das Wort schon zuvor Berücksichtigung, das beim Eintrag "übel" (Kasten) die Form "übelst" explzit erwähnt wurde. Und so geht das nächste "Herzlich Willkommen" im Kreis der gültigen Wörter an Vaporizer

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Einige weitere Funde aus dem T-Bereich: Tatare Taxibus Thymin todesmatt Topathlet Trapperin türkisieren Hinzu kommt die neue Bedeutung von "Tesla", das dank der Autos nun auch mit -s zu TESLAS verlängert werden darf

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Auch beim S gibt es noch Ergänzungen: Semmerl Sexvideo Siegtor spooky Startelf Supermond supporten Die Subsahara halt wohl nicht besonder große Chancen, den Gültigkeitstest zu überstehen.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Bei R sind noch Radkorb Radschlag aufgetaucht, die ich an entsprechender Stelle ergänzt habe.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Quote from linhart: “Krimkrise (gültig?) ” Ja, nach unserer Regel sind Ereignisse (auchwenn sie nur einmal stattgefunden haben) gültig; insofern sollte hier kein Zweifel bestehen. Spannender (aber für die Liste uninteressant) ist die Frage, ab das Wort pluralfähig ist. Duden schließt den Plural nicht aus, woduch üblicherweise die Beugungen vom Stammwort (Krise) übernommen werden.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Es sind nun alle Abschnitte durchforstet. Natürlich wird es noch zu Ergänzungen/Korrekturen bzw. Gültigkeitsentscheidungen kommen. Nach jetzigem Stand bekommt die Turnierwortliste 1395 neue Formen, 312 fallen weg.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    "Pegida" ist aber nicht neu; hinzugekommen ist die Schreibweise in Großbuchstaben. Ob die bisherige Einstufung als "ungültig" überdacht werden solltem ist natürlich eine zulässige Frage. Erstaunlich ist auch, dass "Pankreas" bislang keinen Plural hatte. Auch PANKREATEN ist neu, nur zu lang für die offizielle Liste.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Meggie meldet aus dem Bereich "Myriade-Original" folgende für die Liste relevanten Neuzugänge: NARRATIVS (ergänzt) Nachtlauf nahbar Naturwein nazifrei NEBBICHE (ergänzt) NEBBICHEN (ergänzt) networken Networker nice Nightjet Niqab Notrufuhr NOVAE (ergänzt) NOVAS (ergänzt) Nudging Nullzeit Nullzins Nusskranz Obamacare Obperson (ergänzt) Ökodorf Openend (ergänzt) Organoid Ebenfalls hinzugekommen ist das Adjektiv "naturell", das aber keine neuen Formen mit bis zu 9 Buchstaben bietet. Weggefallen sin…

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    "Pilotton" ist nicht neu. Den Pilgerweg und das Planking ergänze ich. Im Bereich "Plektrum-rationell" sind Plogging Powerbank Prepping Putzmann zu ergänzen.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Zur Erläuterung: Bei "Klan" wurde der Eintrag relebvant verändert. Neu ist der "usw."-Verweis zu "Clan", womit die K-Varianten der bereits früher existierenden Einträge "Clanchef" und "Clanchefin" gültig werden. Auch bei "Kerube(n)" muss man in den C-Bereich gucken. Die Neulinge wurden in #27 schon erwähnt und sind auch erfasst worden, aber eine Erwähnung unter K schadet natürlich nicht. Klüten war reines Pluralwort, bekommt nun einen Singular und somit einen "-s"-Genitiv.

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Wobei die Duden-Logik kurios bleibt: "Weh" kennt weiterhin den "-es"-Genitiv, aber die Zusammensetzungen mit "-weh" nicht. Dabei ist deren Genitiv vermutlich nur angegeben als Zeichen, dass hierzu kein Plural existiert bzw. gebräuchlich ist. Nochmal eine Ausnahme ist "Wehweh", das auch den Plural mit -s bildet, was für uns dann aufs Gleiche rauskommt ...

  • Dudenvergleich 27 - 28

    Vektor - - Wörterlisten

    Post

    Es erleichtert mir die Weiterverarbeitung, wenn ihr hinzukommende/wegfallende Stichwörter (bitte in normaler Groß-/Kleinschreibung als Hinweis auf die Wortart) von einzelnen Wortformen, die durch geänderte Einträge hinzukommen/wegfallen unterscheidet. "Gout" ist ja immerhin nicht in allen Bedeutungen "veraltend". "geslimed" war ja ein Kuriosum aus einem anderen Bereich, gehört ja zum Stichwort "slimen".