Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • ZEIT-Sommer 2018

    Vektor - - Rätselecke

    Beitrag

    @heimi: ... oder Mixy Hier wird es von der Spitze weg erstmal kürzer, bevor es auf Platz 4 dann Maximallänge erreicht.

  • ZEIT-Sommer 2018

    Vektor - - Rätselecke

    Beitrag

    Sie müssen ja prüfen können, wann abgeschickt wurde (sonst könnte man ja auch nach Sendeschluss kräftig senden)... daraus ergibt sich zwangsläufig die Runde. Er wird die Begriffe "Ausgabe" und "Runde" verwechselt haben ...

  • ZEIT-Sommer 2018

    Vektor - - Rätselecke

    Beitrag

    Allerdings ist das "Folge"-Feld ja ganz schon überflüssig, da man ohnehin immer nur zur gerade aktuellen Runde einsenden kann. Vermutlich stammt die "Logik" vom "Um die Ecke gedacht", wo man ja knapp zwei Wochen Zeit hat und somit das Formular auch immer für die Vorwoche verwenden kann.

  • Scrabble mit der Schach-Uhr

    Vektor - - Scrabble-Allerlei

    Beitrag

    Sofern ihr beide damit leben könnt, ist das natürlich völlig okay. In deinem ersten Beitrag klang es so, dass seine Freundin die überlangen Zeiten bei dir nicht so toll findet. Und dann ist die Uhr genau die richtige Möglichkeit, das ein wenig in richtige Bahnen zu lenken. Vielleicht ist es sogar so, dass du dich mithilfe einer Uhr an "normalere" Spielzeiten gewöhnst - und das Spiel ohne Uhr dann auch zügig abläuft. Ein zügiges Spiel macht deutlich mehr Spaß, auch wenn man es nicht so streng sie…

  • Die Nähe zur Unendlichkeit

    Vektor - - Allgemeine Diskussion

    Beitrag

    Also, da wir ja theoretisch beliebig oft tauschen können, kommen wir in der theorieschon auf "unendlich"; wobei man dazu natürlich auch unendlich schnell spielen müsste. Auch das mögliche Legen ungültiger Wörter, würde die theoretische Zahl natürlich schon extrem in die Höhe treiben. Eigentlich interessant wäre statt der theoretisch möglichen verschiedenen Partien daher wohl eher die Frage, wie viele Partien wohl gespielt werden müssten, bis man zweimal einen identischen Verlauf hat (wie auch im…

  • Wie bereits seit einiger Zeit bekannt, werden im Jahr des 70-jährigen Scrabble-Jubiläums die Mattel World Scrabble Championships einschließlich der World Junior Scrabble Championships vom 20. bis 28. Oktober in Torquay an der englischen Südküste ("englische Riviera") ausgetragen. Inzwischen gibt es weiterführende Informationen und Planungen: Das Event wird (wie wir es aus Prag und Lille kennen) mit einigen Rahmenveranstaltungen, u.a. Turnieren in verschiedenen Sprachen ausgetragen. worldscrabble…

  • DM 2018

    Vektor - - Scrabble Deutschland e. V.-Turniere

    Beitrag

    Nun sind auch die Durchklick-Finals online - mit der von linhart erstellten Quackle-Analyse! scrabble-info.de/extern/dm/2018/dm18finale1-0.php scrabble-info.de/extern/dm/2018/dm18finale2-0.php

  • App-Wortliste

    Vektor - - Wörterlisten

    Beitrag

    Ungeachtet der Tatsache, dass sich bezüglich der RD27-Wörter bei EA immer noch nichts getan hat und ich weiterhin nicht weiß, welcher Kanal bedient werden müsste, damit sich das ändert, stieß ich heute wieder mal auf ein (schon immer gültiges) Wort, dass fälschlicherweise abgelehnt wird: ANLIEGT Andere Wörter der Wortfamilie werden akzeptiert: ANLIEG, ANLIEGE, ANLIEGST ...

  • Zum Löschen: "Konversationen" im Menü anklicken -> "Alle Konversationen" auswählen (dann kommt die Übersicht) -> dort kann man dann ankreuzen -> Es erscheint ein Kasten "X Konversationen" (X = Anzahl der angekreuzten) -> "Verlassen" auswählen

  • Natürlich muss die Regel bekannt sein. Das allein hilft aber nicht, wenn beide "schlafen" und gar nicht bemerken, was passiert ist - inkl. der genannten Problematik, dass man dann nachher den korrekten Endstand gar nicht ermitteln kann. Selbst bei Johanns Vorschlag könnten ja beide "im Minus" sein - und niemand weiß, wer der Erste war. Auch den "krassen" Sprung, den Ben nennt, kann man verhindern, wenn man einfach den Spieler, dessen Zeit abgelaufen ist, zur Passivität verdammt. Dem Gegner wird …

  • In der Tat sind die 10 Minuten, die ja bis vor Kurzem galten, nach meinem Wissensstand nie geknackt worden. Verzögerungen von mehr als 5 Minuten waren, soweit ich weiß, immer irrational, also nie darauf begründet, doch noch den entscheidenden Zug zu finden. Da es aber vorkam, dass Spieler diese Zeit in einem Turnier mehrfach ausreizten und somit den Turnierablauf in Verzug brachten, gab es den Bechluss zur Verkürzung der Maximalzeit - davon ausgehend, dass die Bestrafung so hoch, dass niemand di…

  • Gelohnt hat sich eine solche mehrminütige Überziehung wohl in den allerwenigsten Fällen. Diese Auswüchse sind in den wenigsten Fällen taktisch rational erklärbar, daher ändern höhere Bestrafungen vermutlich nichts. Ein Problem hat die aktuelle Regel allerdings noch: In beiden mir bekannten Fällen wurde das überschreiten der 5 Minuten nicht sofort bemerkt. Wenn nun aber nicht der Spielstand zum Moment, in dem es nach TSO zum Abbruch kommen muss, festgehalten wird, haben wir ein Problem. Der "unsc…

  • Warum sollte der unschuldige Spieler auf seine tatsächliche Punktzahl reduziert bleiben, wenn das Spiel durch die Schuld des Gegners vorzeitig beendet wird und er dadurch der Möglichkeit "beraubt" wurde, weiter zu punkten? Schwierig ist es, da durch Differeunzwertung/Gesamtpunktwertung bzw. Nicht-Antreten/Zeitüberschreitung/anderweitiger Abbruch 6 Fälle unter einen zusammenpassenden Hut gebracht werden müssen, mit alles Varianten, wodurch ein "anderweitiger Abbruch" verursacht sein kann (dummes …

  • Ganz kurz: Die Regel ist natürlich explizit zur Nicht-Anwendung gedacht. Vielmehr sollte jeder der eh schon im Minus ist, alles dafür tun, dass es nicht dazu kommt. (Leider war es nun schon der zweite Fall - in München musste die Regel leider auch zur Anwendung kommen). Unkorrekt ist die Darstellung der "Unlogik bei -49 bzw. -51". Laut TSO wird aus "-49" als Wertung "-100" (diese "-100" sind nicht zusätzlich zu "-49", sie sind der tatsächliche Wert; auch aus einer tatsächlichen positiven Differe…

  • St. Gallen 2018

    Vektor - - Scrabble Deutschland e. V.-Turniere

    Beitrag

    Herzlichen Dank für Gratulation und Analyse! Die aufbereitete Durchklick-Version des Endspiels (glücklicherweise ohne schlimme Patzer ) ist dann in wenigen Minuten auch auf scrabble-info.de abrufbar! So, jetzt ist es da ... es hat etwas gedauert, da das report-txt diesmal deutschsprachig ist und daher das automatische Auslesen mittels php nicht mehr so recht funktionierte ...

  • Bingo-Training

    Vektor - - Training und Tools

    Beitrag

    Statt IX kann man oft auch EX oder HEX, TEX ... legen. Mit X beginnende Alternativen sind jedoch selten. Das dürfte doch schon eine Erklärung sein.

  • Bingo-Training

    Vektor - - Training und Tools

    Beitrag

    Über der Tabelle steht: "Häufigkeit einzelner Wörter durch Buchstabenverteilung/Wort-Häufigkeit" - also ist 3. Spalte = 2. Spalte / 1. Spalte Warum dies "Vorkommen einzelner Wörter" heißt, habe ich allerdings auch noch nicht verstanden.

  • Bingo-Training

    Vektor - - Training und Tools

    Beitrag

    Interessant und ziemlich Q-lastig. Ob das wohl auch daran liegt, dass 7-buchstabige Q-Wörter auch dann recht sinnvoll legbar sein können, wenn sie keinen Bingo darstellen? Dafür spricht, dass die Übermacht bei der 8-ern deutlich weniger ausgeprägt ist. Und sie haben wohl recht selten gültige Anagramme, so dass bei einer Buchstabenkombination nicht "geteilt" werden muss.

  • Community-Kalender

    Vektor - - News

    Beitrag

    Ich denke, das kann jeder angemeldete Nutzer. Also sollten es die sinnvollerweise tun, die die Termine einer bestimmten Veranstaltung im Blick haben.

  • Ist dieses Wort erlaubt ?

    Vektor - - Dudens Ungereimtheiten

    Beitrag

    Auch Google widerspricht deiner Einschätzung da nicht ...