SCRABBLE-TALK

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Recent Activities

  • Vektor -

    Liked Anno’s post in the thread Syker Scrabble-Herbst 2019 -Unterkunft.

    Like (Post)
    Hier meine Statistiken und Rätsel aus Syke. Durch die vielen geposteten Fotos dürften viele die meisten Lösungen schon mal gesehen haben, auch wenn man sie wahrscheinlich nicht bewusst im Gedächtnis behält. Das Turnier bot auffällig viele hohe…
  • Anno -

    Replied to the thread Syker Scrabble-Herbst 2019 -Unterkunft.

    Post
    Hier meine Statistiken und Rätsel aus Syke. Durch die vielen geposteten Fotos dürften viele die meisten Lösungen schon mal gesehen haben, auch wenn man sie wahrscheinlich nicht bewusst im Gedächtnis behält. Das Turnier bot auffällig viele hohe…
  • Eckhard -

    Created the event Hannover Scrabble Treff.

    Event
    Wir treffen uns: Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2, 30169 Hannover, Deutschland, Clubgaststätte Hannover 78, Nähe Maschsee Gäste sind jederzeit und herzlich gerne willkommen !!! wieder am Freitag - ab 15:00 Uhr geht es los, und auch späteres Kommen…
  • Vektor -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Ich denke, dass es weniger am Integrationsgrad liegt als an der Wortart. Denn der Integrationsgrad scheint ja recht hoch zu sein, da es das einzige solche Substantiv mit Plural ohne Zwangs-s ist. Bei Verben (und ggf. längerer Endung) ist ein Springen…
  • linhart -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Ich hab jetzt in meinem Scrabble-Duden aus dem Jahr 2008 nachgesehen (die neuere Auflage von 2014 habe ich leider nicht). Er ist natürlich in keiner Weise verbindlich, zeigt aber die (damalige) Duden-Meinung: BEAGLEN ist angeführt, BEAGELN…
  • Ivan -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Ich ergänze: Wenn BEAGELN, dann auch BEAGEL. Da uns der Duden aber BEAGLE vorgibt, ist die Sache klar: BEAGLEN. Übrigens: sprachlog.de/2008/01/15/sprachpuzzle/
  • Ivan -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Sabine Krome und Bernhard Roll: „Das schon bei älteren Anglizismen auftretende Integrationsschema, dass wie bei to puzzle puzzeln, to dribbledribbeln ausnahmslos direkt integriert wurde, tritt bei neueren Entlehnungen wie recyclen/recyceln,
  • linhart -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Interessant! Das zeigt aber, dass der Duden nicht sehr konsequent ist.
  • Ivan -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Das Verb googeln hat die Formen googele, google und googel, die sich mit der el-Schreibweise auseinanderhalten lassen, Beagle wird dagegen in allen Deklinationsformen mit silbischem [l] gesprochen, daher ist die Schreibweise Beaglen meines Erachtens…
  • linhart -

    Replied to the thread Eine Lücke: BEAGLEN.

    Post
    Wenn man bei BEAGLE ein N anhängen will, dann hat man eine Situation, die ähnlich zum Verb GOOGELN ist: Man müsste wohl BEAGELN schreiben, damit es mit der deutschen Aussprache einigermaßen passt.